Vermeintliche Gewinnausschüttung durch Nachnahmesendung

Osnabrück: Vermeintliche Gewinnausschüttung durch Nachnahmesendung

In Osnabrück erhielt eine Verbraucherin einen Anruf, in dem ihr mitgeteilt wurde, sie habe 1.000 Euro gewonnen. Alles was sie tun müsse: eine Nachnahme-
sendung über 87 Euro annehmen. Diese entpuppte sich als Teilnahme-
bestätigung der Firma EXX-TRADE für ein Gewinnspiel. Die 87 Euro sind futsch und 1000 Euro Gewinn gab es auch nicht. Verweigern Sie diese Nachnahmesendung!

Osterode: Falsche Gewinnversprechen

In Osterode erhielt ein Verbraucher die Benachrichtigung von "Das Telefonbuch" über einen vermeintlichen Gewinn,
welchen er nur bei der Gewinnübergabe am 15.02.2012 abholen müsse. Solche und ähnliche Gewinnversprechen sind hochgradig unseriös und die versprochenen
Gewinne nur ein Trick um ahnungslose Kaffeefahrtteilnehmer auf eine Verkaufsveranstaltung zu locken. Zur Beratung

 

Niedersachsen: Vermeintliche Forderungen aus Lotto-Spielgemeinschaft

In den letzten Wochen häufen sich niedersachsenweit Beschwerden über vermeintliche Forderungen der Firma Maxi Tip Ltd. vertreten durch John Markou & Partner.
Diese Anwälte sind jedoch unter der im Schreiben angegebenen Adresse nicht zu erreichen, weshalb Widerrufe und Widersprüche ins Leere laufen.

 

Göttingen/Wilhelmshaven: Vermeintliche Forderungen aus Software-Abo

In Göttingen und Wilhelmshaven erhielten erneut Verbraucher Schreiben der Firma Trompi Payment GmbH mit der Aufforderung Abo-Gebühren zu begleichen,

die durch Anmeldung auf der Seite top-of-software.de entstanden sind. Lassen Sie sich nicht einschüchtern

Göttingen/Hannover: Abzocke Vermeintliche Forderungen aus Software-Abo

Die Aninos Anwaltsinkasso Osnabrück verschickt erneut Forderungsschreiben, die aus einem angeblichen Abo bei softwaresammler.de entstanden sein sollen. Auch Verbraucher aus Göttingen und Hannover erhielten diese Schreiben. Bei Aninos Anwaltsinkasso Osnabrück handelt es sich um den Nachfolger des berüchtigten Abzock-Anwaltes Olaf Tank

Dieser Beitrag wurde unter Lesen! abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.